user_mobilelogo

Neues aus Berlin

Aktuelle Nachrichten auf SPD.de

Aktuelle Meldungen des Parteivorstand sowie Kommentare und Berichte.
  • „Fulminanter Erfolg“
    Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich.
  • Willy Brandt hat Deutschland in die Moderne geführt.
    Rede des Parteivorsitzenden Martin Schulz anlässlich der Gedenkfeier zum 25. Todestag von Willy Brandt.
  • Neustart für die SPD
    Wir haben eine schwere Wahlniederlage erlitten und das historisch schlechteste Wahlergebnis der SPD seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland eingefahren. Für diese Niederlage trage ich als Parteivorsitzender und Kanzlerkandidat die Hauptverantwortung. Ein Namensbeitrag.

Um einen Prozentpunkt konnte die SPD ihr Wahlergebnis von 2009  auf 26,1% verbessern. Durch Ausgleichsmandate erhöhen sich die Ratssitze für die SPD-Fraktion um 2 Sitze auf nunmehr 12.

Zwei Direktmandate holten sich Marita Haude und Edith Breitzmann. Drei Neulinge, Martina Rüschenschmidt, Annette Tesch und Jürgen Osterhoff, der nur ganz knapp ein Direktmandat verfehlte, sind nun im Rat vertreten.

Dr. Thomas Kock: Eins ist klar, im Stadtrat geht kein Weg an der SPD vorbei.

Hier nun die zukünftige SPD-Fraktion:

Haude-klein Kock-klein 1 Breitzmann-klein Slon-klein 1 

      Marita Haude           Dr. Thomas Kock              Edith Breitzmann         Lothar Slon

Brueckner-klein Laumann-klein Hackethal-klein Tillmann-klein

      Gaby Brückner           Helmut Laumann          Anke Hackethal             Dieter Tillmann

Tesch-klein Schumacher-klein Rueschenschmidt-klein Osterhoff-klein

      Annette Tesch      Elmar Schumacher       Martina Rüschenschmidt    Jürgen Osterhoff

 

ergebnis 1

ergebnis 2

saal-22-02-14

Die Vorsitzende Marita Haude freute sich 56 SPD-Mitglieder im Saal des Hotel Pötter begrüßen zu können, die gekommen waren, um ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 aufzustellen. 
Die Wahl wurde geleitet vom Ehrenvorsitzenden Harald Lude, der nicht mehr für den Rat kandidiert. Der Vorstand hatte die Besetzung der Reserveliste gut vorbereitet, sodass die Wahlen in Fünfer-Blöcken im Reißverschlussverfahren (eine Kandidatin gefolgt von einem Kandidaten) zügig abgewickelt wurden. Bis zum 12. Platz klappte diese Besetzung, ab Listenplatz 13 konnte dieses Verfahren mangels Kandidatinnen nicht mehr durchgeführt werden.


In den einzelnen Wahlbezirken stellen sich folgende SPD-Kandidaten zur Wahl:

Josef Brüwer:
Wahlbezirk 1 - Café Buntstift

Elmar Schumacher:
Wahlbezirk 2 - Kindergarten Heidberge 

Reinhard Possemeyer:
Wahlbezirk 3 - Stadtbibliothek

Annette Tesch:
Wahlbezirk 4 - Wilhemschule

Marvin Müller
Wahlbezirk 5 - Geschwister-Scholl-Schule 

Siegfried Pleimann
Wahlbezirk 6 - Schule Hollingen

Anke Hackethal:
Wahlbezirk 7 - Gaststätte Wältermann

Klaus Rehr
Wahlbezirk 8 - Gaststätte Budde-Heimann

Jürgen Osterhoff
Wahlbezirk 9 - Josefschule

Andreas Altergott:
Wahlbezirk 10 - Käthe-Kollwitz-Schule

Gundula Grommé
Wahlbezirk 11 - Kinderhaus Maria-Sybilla-Merian

Dr. Thomas Kock
Wahlbezirk 12 - Sparkassenfiliale Westum 

Martina Rüschenschmidt:
Wahlbezirk 13 - Stadtwerke

Gaby Brückner:
Wahlbezirk 14 - Vorhalle Opel Elmer / Mehrzweckhalle Sinningen

Helmut Laumann
Wahlbezirk 15 - Marienschule 

Dieter Tillmann
Wahlbezirk 16 - Sporthalle Hembergen / Johannesschule

Marita Haude
Wahlbezirk 17 - 13Drei (Jugendzentrum)

Edith Breitzmann
Wahlbezirk 18 - Kindergarten Holunderweg

Lothar Slon:
Wahlbezirk 19 - Kardinal-von-Galen-Schule

Kandidaten-2014

Von l.n. r. Andreas Altergott, Marvin Müller, Annette Tesch, Helmut Laumann, Anke Hackethal, Elmar Schumacher, Edith Breitzmann, Marita Haude, Siefried Pleimann, Dr. Thomas Kock, Gaby Brückner, Reinhard Possemeyer, Martina Rüschenschmidt, Klaus Rehr, Dieter Tillmann, Josef Brüwer, Lothar Slon, Jürgen Osterhoff, Gundula Grommé

Die Reserveliste von Platz 1-25 wurde wie folgt aufgestellt:

Platz 1 - Marita Haude 
Platz 2 - Dr. Thomas Kock
Platz 3 - Edith Breitzmann 
Platz 4 - Lothar Slon 
Platz 5 - Gaby Brückner 
Platz 6 - Helmut Laumann
Platz 7 - Anke Hackethal
Platz 8 - Dieter Tillmann
Platz 9 - Annette Tesch
Platz 10 - Elmar Schumacher
Platz 11 - Martina Rüschenschmidt
Platz 12 - Jürgen Osterhoff
Platz 13 - Josef Brüwer
Platz 14 - Marvin Müller
Platz 15 - Andreas Altergott
Platz 16 - Siegfried Pleimann
Platz 17 - Gundula Grommé
Platz 18 - Reinhard Possemeyer
Platz 19 - Klaus Rehr
Platz 20 - Helmut Schmitz
Platz 21 - Maritheres Hölscher
Platz 22 - Lutz Hollekamp
Platz 23 - Gerd Endemann
Platz 24 - Harald Lude
Platz 25 - Matthias Münning