user_mobilelogo

LINKS

______________________________

 

Bürger- und Rats-Info
der Stadt Emsdetten

_____________________________

 

Für uns im Bundestag

MdB
Ingrid Arndt Brauer

______________________________

 

Für uns im Bundestagcoeklein

MdB
Jürgen Coße

__________________________ 

 

 spd-europa

Die SPD-Abgeordneten-Fraktion
im Europäischen Parlament

______________________________

 

Unser ehemaliger
MdB
Reinhold Hemker

jetzt im Bundesvorstand
der AG 60plus

______________________________

 

Hier geht's zur
Kreis-SPD

SPD-UB Steinfurt
______________________________

Neues aus Berlin

Aktuelle Nachrichten auf SPD.de

Aktuelle Meldungen des Parteivorstand sowie Kommentare und Berichte.
  • Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn
    Das Präsidium hat am 6. November in erster Lesung den Entwurf des Leitantrags für den Bundesparteitag im Dezember beraten. Der Leitantrag soll am 20. November vom Parteivorstand beschlossen werden. Bis dahin werden auch Änderungen aus dem Kreis des Präsidiums sowie die Ergebnisse der noch ausstehenden Dialogveranstaltungen mit der Parteibasis eingearbeitet.
  • Fundamentale Erneuerung unserer Partei ist unabdingbar
    SPD-Chef Martin Schulz kündigt eine tiefgreifende Erneuerung der Partei an. „2017 muss symbolisch stehen als Wendepunkt, als Neuanfang für die SPD“, schreibt Schulz. Dieser müsse umfassend sein – organisatorisch, strukturell, strategisch.
  • Lars Klingbeil soll neuer SPD-Generalsekretär werden
    Vier Wochen nach der schweren Niederlage bei der Bundestagswahl hat das SPD-Präsidium wichtige Weichenstellungen für einen Neuanfang gestellt. Der Niedersachse Lars Klingbeil soll neuer Generalsekretär werden.

EingangStroetmannIst es zu glauben? Zwei Jahre, nachdem die UWE die CDU zum großen "20%-auf-alles"-Kahlschlag bei den Vereinen überredete; ein Jahr, nachdem die beiden einen SPD-Antrag auf Rücknahme der Kürzungen ganz lässig ablehnten, kommt nun gerade von der UWE ein Antrag des gleichen Inhalts? Wie nicht anders zu erwarten, bleibt bei ihnen die Begründung allerdings etwas dünn.

Eine durchdachte, auf Dauer angelegte Förderung des Emsdettener Vereinslebens sieht anders aus. Dazu gehört das Wissen, dass Vereinsleben kein Luxus ist, sondern der Kitt, der das gemeinschaftliche Leben hier in Emsdetten zusammenhält. Deshalb will natürlich auch die SPD in den bevorstehenden Etatverhandlungen für 2017 die Kürzungen zurücknehmen.

Für sie ist es aber nur ein Baustein in einem größeren Konzept. Dazu gehörte im Sommer der Kunstrasenplatz für die 05er, dazu gehörte vor allem im vorigen Monat der SPD-Antrag zum Handlungskonzept Innenstadt. Da gewann die SPD nämlich eine Mehrheit für ihr Anliegen, bei den städtischen Maßnahmen zur Entwicklung der Innenstadt dem Ausbau des Komplexes Stroetmann/Emshalle die größte Priorität einzuräumen.

Wenn es gelingt, dafür möglichst schnell Fördergelder des Landes zu gewinnen, profitieren sowohl die kulturschaffenden Vereine, die die Räumlichkeiten bei Stroetmanns nutzen wie auch die Sportvereine in der Emshalle und ganz besonders die Schießfreunde. Die haben schon viel zu lange auf die zeitgemäße Vergrößerung und Modernisierung ihrer Anlage warten müssen. Emsdettens SPD hat ihren Beitrag geleistet, die Weichen in die richtige Richtung zu setzen.